Der Bundestagkandidat Severin Eder besuchte auf Einladung den SPD Ortsverein Landau

Veröffentlicht am 06.06.2021 in Ortsverein

Er sagte, dass nach Überwindung der Corona-Pandemie der Klimaschutz die wichtigste Aufgabe der Menschheit sein wird.

 

Dies hat auch Bedeutung für den Landkreis Dingolfing-Landau als Standort des Automobilbaus.

 

 

Der SPD-Bundestagskandidat Severin Eder meinte, dass die Zukunft den elektrischen Antrieben angehört. Er und die SPD wollen diese Entwicklung aktiv gestalten, damit die Automobilindustrie Leitindustrie bleibt und die Zukunft der vielen kleinen und mittelständischen Zulieferer mit ihren Arbeitsplätzen gesichert ist. Die Elektrifizierung des Verkehrs müsse massiv vorangebracht werden, so Severin Eder.. 2030 sollen mindestens 15 Millionen PKW in Deutschland voll elektrisch fahren. Deutschland muss  zu einem Zentrum der Batteriezellenfertigung und des Recyclings gebrauchter Batterien werden. Im Schwerlastverkehr wird auch die Wasserstoff-Brennstoffzelle eine wichtige Rolle spielen. Die weitere Forschung hierzu muss unterstützt werden. De Automobil-Zulieferindustrie bei der Umstellung ihrer Produktionsprozesse und der Erschließung neuer Geschäftsfelder unterstützt   und begleitet werden. Den lokalen Akteuren muss geholfen werden, ein Transformationscluster aufbauen, um neue, qualifizierte und gut bezahlte Beschäftigung in unserer Regionen zu schaffen.

 

Um das Klima zu schütze, sollen alle dazu geeigneten Dächer von öffentlichen Gebäuden und gewerblichen Neubauten eine Solaranlage bekommen.  In einem ersten Schritt muss dafür gesorgt, dass auf öffentlichen Gebäuden und gewerblichen Neubauten Solar-Strom erzeugt wird. Das Ziel ist eine Solaranlage auf jedem Supermarkt, jeder Schule und jedem Rathaus. Innovative Formen der erneuerbaren Stromerzeugung wie integrierte Photovoltaik in der Gebäudehülle und auf landwirtschaftlichen Flächen

Sollen  gezielt gefördert werden und neue strategische Energiepartnerschaften aufgebaut werden. Mit dem Umstieg auf erneuerbare Energien müssen wir Energie zugleich effizienter nutzen. Die Energieeffizienzziele und -standards müssen ständig weiterentwickelt und überprüft werden. Wirtschaft und Klimaschutz müssen in Einklang gebracht werden, sagte Severin Eder zum Schluss seiner Ausführungen.

 

Homepage SPD KV Dingolfing-Landau

Instagram

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

That’s a nice view ???? Photo by @nicholassteinbergphotography #naturebeauty_pix

A post shared by Beautiful Nature ???? (@naturebeauty_pix) on

Unser neugewählter Landesvorstand SPD Zukunftsprogramm. Für Deutschland. Für Dich. BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD