Meine Stimme für Vernunft!

 

Vorschaubild


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

herzlich willkommen auf der Internetseite des SPD-Ortsverein Mengkofen!

Wir wollen Sie hier über die politische Arbeit und unsere Aktivitäten im SPD-Ortsverein aktuell informieren. Sie sind herzlich eingeladen, uns Ihre Anfragen und Anregungen zukommen zu lassen. Natürlich freuen wir uns, wenn Sie sich selber ebenfalls zusammen mit uns für eine sozial gerechte Politik für alle Bürgerinnen und Bürger in der Gemeinde und im Landkreis Dingolfing-Landau engagieren wollen.
Der SPD-Ortsverein Mengkofen freut sich auf Ihren Beitrag zur Stimme für Vernunft!

Ihre,

Kathrin Speckner
Vorsitzende
SPD OV Mengkofen

 

 

12.12.2021 | Kreisvorstand von SPD KV Dingolfing-Landau

Wandel durch Annäherung

 
Am 10.12.1971 wurden Bundeskanzler Willy Brandt die Urkunde und die Medaille des Friedens-Nobelpreises überreicht

Kreis-SPD erinnert an die Verleihung des Friedensnobelpreise an Willy Brandt vor 50 Jahren

Vor genau 50 Jahren, am 10. Dezember 1971, verlieh das Nobelpreiskomitee in Oslo den Friedensnobelpreis an den damaligen Deutschen Bundeskanzler und SPD-Vorsitzenden Willy Brandt (1913 - 1992) für dessen neue "Ost- und Entspannungspolitik", erinnerte SPD-Kreisvorsitzender Dr. Bernd Vilsmeier. Das Konzept der Entspannungspolitik wurde von Willy Brandt und Egon Bahr seit 1963 entwickelt und von 1969 an in der sozialliberalen Regierungskoalition umgesetzt, erklärte Dr. Vilsmeier, unter dem Motto: „Wandel durch Annäherung“. Die Bausteine beschrieb Brandt in seiner Rede zur Verleihung des Nobelpreises: „Abbau der Spannungen, Zusammenarbeit der Völker, Reduzierung der Truppen und Kontrolle der Rüstungen, Partnerschaft mit den bisher Benachteiligten, gemeinsamer Schutz gegen die gemeinsame Gefahr des Untergangs – das muss möglich sein, daran müssen wir arbeiten.“

12.12.2021 | Bundespolitik von SPD KV Dingolfing-Landau

Fortschritt mit Regierung und Partei für Deutschland

 
Dr. Bernd Vilsmeier 2019 in Berlin mit Bundesminister für Arbeit und Soziales Hubertus Heil

SPD-Kreisvorsitzender Vilsmeier als Delegierter beim digitalen SPD-Parteitag

Mit neuer Parteiführung – und einem SPD-Kanzler, der die 20er Jahre sozialdemokratisch prägen will - ging es um Fortschritt zusammen mit Regierung und Partei beim SPD-Parteitag. Am Ende eines ereignisreichen und sehr erfolgreichen Jahres sind SPD und Bundesregierung bereit für den Aufbruch, so die neuen SPD-Parteivorsitzenden Saskia Esken und Lars Klingbeil, zusammen mit Bundeskanzler Olaf Scholz beim digitalen SPD-Bundesparteitag am Samstag.

05.12.2021 | Bundespolitik von SPD KV Dingolfing-Landau

Olaf Scholz - der Kanzler für Deutschland

 
Dr. Bernd Vilsmeier unterstützte den Koalitionsvertrag für die neue Bundesregierung mit Bundeskanzler Olaf Scholz

SPD-Kreisvorsitzender Vilsmeier beim digitalen SPD-Bundesparteitag zum Koalitionsvertrag

"98,8 Prozent der SPD-Delegierten stimmten für die neue Bundesregierung mit Kanzler Olaf Scholz! Das ist ein Super-Ergebnis!", ist SPD-Kreisvorsitzender Dr. Bernd Vilsmeier begeistert, der digital als Delegierter beim Bundesparteitag der SPD am Samstag dabei war. Somit stimmt die SPD dem mit FDP und den Grünen ausgehandelten Koalitionsvertrag zu. Für den SPD-Kreisvorsitzenden Dr. Vilsmeier, ist das der Auftakt zu einer viel versprechenden SPD-geführten Bundesregierung, die die Herausforderungen unserer Zeit beherzt anpackt: „Mit der Ampel steht ein echtes Fortschrittsbündnis, das auch Bayern ein ganzes Stück gerechter, moderner und nachhaltiger machen wird. Sichere Rente, eine konsequente Kindergrundsicherung als Antwort auf Kinderarmut und eine beherzte Energiewende, die die schädliche 10H-Regelung in Bayern zu Fall bringen wird, sind echte Meilensteine für eine fairere und nachhaltigere Gesellschaft“, so Vilsmeier weiter.

30.11.2021 | Allgemein von SPD KV Dingolfing-Landau

Wilhelm Hoegner - Vater der Bayerischen Verfassung

 
Der Vater der Bayerischen Verfassung - Dr. Wilhelm Hoegner (1887 - 1980)

Wilhelm Hoegner - Vater der Bayerischen Verfassung

Vor 75 Jahren, am 1. Dezember 1946, stimmten die Bayerischen Wähler:innen in einer Volksabstimmung mit 70,6 Prozent bei einer Wahlbeteiligung von 75,7 Prozent der neuen demokratischen Verfassung des Freistaates Bayern zu. Damit konnte Ministerpräsident Dr. Wilhelm Hoegner (SPD) die Verfassungsurkunde am 2. Dezember 1946 ausfertigen. Die neue Verfassung des Freistaates Bayern trat am 8. Dezember 1946 mit ihrer Veröffentlichung im bayerischen Gesetz- und Verordnungsblatt in Kraft, erinnert SPD-Kreisvorsitzender Dr. Bernd Vilsmeier.

12.09.2021 | Kreisvorstand von SPD KV Dingolfing-Landau

Dr. Bernd Vilsmeier wieder zum SPD-Kreisvorsitzenden gewählt

 
Die neu gewählte SPD-Kreisvorstandschaft Dingolfing-Landau

SPD-Kreisparteitag Dingolfing-Landau mit Neuwahlen in Griesbach

Bei dem coronabedingt um ein Jahr verspäteten SPD-Kreisparteitag des SPD-Kreisverbandes Dingolfing-Landau im Gasthaus "Zur Post" in Griesbach am vergangen Dienstag wählten die Delegierten der SPD-Ortsvereine die Vorstandschaft des SPD-Kreisverbandes Dingolfing-Landau. Dabei wurde der SPD-Kreisvorsitzende Dr. Bernd Vilsmeier aus Steinberg-Warth für weitere 2 Jahre bestätigt. Als Stellvertreter stehen Dr. Vilsmeier zur Seite: Sepp Koch aus Mengkofen und Herbert Fellinger aus Wallersdorf.

10.09.2021 | Kreisvorstand von SPD KV Dingolfing-Landau

Einladung

 

Einladung

zum

TV-Triell

Scholz vs. Baerbock vs. Laschet

am Sonntag, den 19. September 2021 ab 19:30 Uhr

in der FC-Sportgaststätte Wallersdorf, Grabenweg 15, 94522 Wallersdorf

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

der SPD-Ortsverein Wallersdorf und der SPD-Kreisverband Dingolfing-Landau bie­ten allen Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit am 19. September 2021 das TV-Triell zwischen unserem SPD-Kanzlerkandidaten und Vizekanzler Olaf Scholz und seinen Herausforderern Annalena Baerbock (B90/Grüne) und Armin Laschet (CDU/CSU) live mitzuverfolgen.

Die Bundestagswahl am 26. September 2021 wird eine grundsätzliche Richtungs­entscheidung darüber sein, welchen Weg Deutschland in Zukunft gehen wird. Durch das TV-Triell haben Sie/habt Ihr als Wählerinnen und Wähler die Möglichkeit eines direkten Vergleiches zwischen dem sozialdemokratischen Angebot einer sozial gerechten Politik á la SPD und den Programmen der Grünen und der CDU/CSU.

Am 19. September 2021 laden wir daher alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ab 19.30 Uhr in die FC-Sportgaststätte Wallersdorf, Grabenweg 15, 94522 Wallersdorf ein, um gemeinsam in gemütlicher Atmosphäre bei Freibier das letzte TV-Triell vor der Bundestagswahl zwischen unserem SPD-Kanzlerkandidaten Olaf Scholz und seinen Herausforderern Annalena Baerbock und Armin Laschet live zu verfolgen.

Im Anschluss an das TV-Duell besteht die Möglichkeit zur Diskussion mit dem örtlichen SPD-Bundestagskandidaten Severin Eder.

Gerne können Sie/könnt Ihr interessierte Freunde und Bekannte mitbringen.

Der SPD-Ortsverein Wallersdorf und der SPD-Kreisverband freuen sich auf Ihr/Euer Kommen!

 

!! Die aktuell gültigen Corona-Vorschriften sind natürlich zu beachten !!

10.09.2021 | Kreisvorstand von SPD KV Dingolfing-Landau

Irreführende Berechnungen und Behauptungen

 
(hinten v.li.) Parlamentarischer Staatssekretär Florian Pronold MdB, Andreas Schmal und Severin Eder

DGB-Rentenexperte Andreas Schmal referierte beim Frühschoppen in Rottersdorf

"In Krisenzeiten werden alte Meinungen gerne neu begründet und mit besonderem Nachdruck als „Krisenmaßnahme“ verkauft, so ist es auch jetzt beim Thema Corona und Rente", erklärte der DGB-Rentenexperte Andreas Schmal am vergangenen Sonntag beim Frühschoppen im Vilstaler Hof zu dem der SPD-Kreisverband eingeladen hatte. Neben dem DGB-Regionsvorsitzenden für Niederbayern und Referenten Andreas Schmal, konnten dazu der Parlamentarische Staatssekretär Florian Pronold MdB, der SPD-Kreisvorsitzende Dr. Bernd Vilsmeier, der DGB-Kreisvorsitzende aus Rottal-Inn Thomas Asböck, der SPD-Unterbezirksvorsitzende Severin Eder und der Bezirksvorsitzende der SPD-Senioren Hartmut Manske begrüßt werden.

08.09.2021 | Ortsverein von SPD KV Dingolfing-Landau

Moderne Kinderbetreuung in Poxau

 
1. Bürgermeister Peter Eisgruber-Rauscher (5.v.li.) erklärte der SPD-Besuchergruppe das Konzept des Waldkindergartens

Staatssekretärin Rita Hagl-Kehl MdB im Waldkindergarten in Poxau

Marklkofen-Poxau.

"Die Skepsis war groß, als der Gemeinderat der Gemeinde Marklkofen das Projekt "Waldkindergarten" anging", startete 1. Bürgermeister Peter Eisgruber-Rauscher seine Vorstellung des Waldkindergartens "Die Waldmäuse" in Poxau am Waldlehrpfad am Aichberg. Auf Einladung der SPD-Ortsvereine Marklkofen und Steinberg informierte sich die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Hagl-Kehl MdB über das Konzept des Waldkindergartens in Marklkofen-Poxau. Begleitet wurde Hagl-Kehl von einigen Kommunalpolitikern, darunter die Kreis- und Gemeinderäte Sepp Koch und Dr. Bernd Vilsmeier, die Gemeinderäte Dr. Claudia Karl, Josef Hatzmannsberger und die ehemaligen Räte Nik Söltl und Sepp Vilsmeier und SPD-Unterbezirksvorsitzendem Severin Eder.

03.09.2021 | Ortsverein von SPD KV Dingolfing-Landau

Kulturelles Kleinod erkundet

 
(v.li.) Staatssekretärin Rita Hagl-Kehl MdB, Sepp Koch, Bernd Vilsmeier und Severin Eder und Matthias Unterholzer (mi.)

Staatssekretärin Rita Hagl-Kehl MdB zu Besuch in Poxau

"Der Kalvarienberg mit seiner Wallfahrtskirche ist ein wenig bekanntes kulturhistorisches Kleinod im Mittleren Vilstal, das nur Ortskundigen bekannt ist", stellte der örtliche Kirchenpfleger Matthias Unterholzner aus Poxau den Kalvarienberg vor. Auf Einladung der örtlichen SPD-Ortsvereine Marklkofen und Steinberg besuchte die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz mit einer zahlreichen Besuchergruppe Poxau. Für die SPD-Ortsvereine begrüßte Kreis- und Gemeinderat Dr. Bernd Vilsmeier die Besucher, darunter 1. Bürgermeister Peter Eisgruber-Rauscher, 2. Bürgermeisterin Magda Geltinger, Kreis- und Gemeinderat Sepp Koch aus Mengkofen, Gemeinderätin Dr. Claudia Karl, Marktrat Josef Hatzmannsberger aus Reisbach, SPD-Unterbezirksvorsitzenden Severin Eder und Heimatforscher Nik Söltl aus Landau.

02.09.2021 | Bundespolitik von SPD KV Dingolfing-Landau

Zeitfressende Bürokratiemonster und große Rechtsunsicherheit

 
Rita Hagl-Kehl MdB (4.v.re.) diskutierte mit örtlichen Vereinsvertretern

Parlamentarische Staatssekretärin Hagl-Kehl MdB diskutierte mit Vereinsaktiven

"Zeitfressende bürokratische Monster oder an sich sinnvolle Regelungen, die bezogen auf die Vereinsarbeit aber keinen Sinn machen. Eine große Rechtsunsicherheit, beispielsweise darüber ob und wie neue Rechtsvorschriften anzuwenden sind." Was die Vereinsarbeit heute schwer macht, darüber hatte sich die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Hagl-Kehl MdB im Gespräch mit örtlichen ehrenamtlichen Vereinsaktiven einen aktuellen Eindruck verschafft. Auf Einladung des SPD-Ortsvereins Steinberg mit Vorsitzender Barbara Scharf und des SPD-Kreisverbandes konnte der SPD-Kreisvorsitzende und örtliche Kreisrat Dr. Bernd Vilsmeier viele Aktive von örtlichen Vereinen im Steinberger SV-Sportheim begrüßen - darunter Wolfgang Kenfenheuer, Vorsitzender ESC-Steinberg, Hans Vilsmeier, Vorsitzender SV Steinberg, Markus Limmer, stellv. Vorsitzender der Feuerwehr Steinberg, Josef Hatzmannsberger, ehem. Vorsitzender der Wasserwacht Reisbach, Sepp Koch, Vorsitzender der Feuerwehr Mengkofen, Nik Söltl, ehem. Vorsitzender der Freiwilligenagentur Dingolfing-Landau und den SPD-Unterbezirksvorsitzenden Severin Eder.

Instagram

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

That’s a nice view ???? Photo by @nicholassteinbergphotography #naturebeauty_pix

A post shared by Beautiful Nature ???? (@naturebeauty_pix) on

Olaf Scholz Kanzlerkandidat SPD Zukunftsprogramm. Für Deutschland. Für Dich. BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD